OH! IN DER STIFTSKIRCHE

im Rahmen der ZEITGENOSSEN-Biennale

Marcus Creed
(c)Klaus Mellenthin


Neues Format, neuer Ort, neues Ensemble

Das mit Chormusik reich gesegnete Baltikum steht im Mittelpunkt des Partnerkonzertes am 14. Juli, bei dem sich die Opernfestspiele Heidenheim in der Stiftskirche Maria Himmelfahrt in Obermedlingen präsentieren. Das SWR Vokalensemble ist das erste Mal bei den Festspielen und lädt das Publikum zusammen mit dem Neuen Kammerchor Heidenheim zu einer Klangreise ins Baltikum ein.
Das Konzertprogramm bei „OH! in der Stiftskirche“ gibt einen Einblick in die zeitgenössische Klang- und Stilvielfalt der singverrückten Balten. So erklingen an diesem Abend so originelle wie einfühlsame Volksliedbearbeitungen des Esten Veljö Tormis neben den geradezu orchestralen Stimmungsbildern der großen alten Dame der lettischen Musik, Maija Einfelde. Arvo Pärts jubelnde Kantate Dopo la Vittoria steht in direkter Verbindung zur Stille seines jüngsten Chorwerkes I heard a voice. Peteris Vasks ist mit seiner bewegenden Ballade Litene vertreten, die mit der perkussiven Eindringlichkeit und der unverbrauchten Melodik seiner mittleren Schaffensphase der Opfer des Befreiungskampfes seiner litauischen Heimat gedenkt.
Auch drei junge Komponisten stehen auf dem Programm, die im Baltikum zu den vielfach Preisgekrönten gehören: der Lette Andris Dzenitis mit einem großen und hinreißend musikalischen Vokalzyklus auf Gedichte von E. E. Cummings, der junge Litauer Rytis Mažulis, der die Idee des Mikrokanons auf höchst konsequente und faszinierende Weise ins Extrem einer „Superminimalmusik“ führt, und die litauische Komponistin Justé Janulyté, deren monochrome Musik eine sogartige Intensität und einen Farbenreichtum entfaltet.
Bevor das SWR Vokalensemble auf die musikalische Reise ins Baltikum einlädt, wird der Neue Kammerchor Heidenheim – Patenchor des SWR Vokalensembles – den Konzertabend mit einem eigenen Programm eröffnen und die beeindruckende Stiftskirche mit jugendlichem Klang füllen. Das Konzert ergänzt die Reihe Zeitgenossen.



Programm: BALTIKUM

Veljö Tomis             Drei Volkslieder
Maija Einfelde        Three Poems von Fricis Barda
Andris Dzenitis       Four Madrigals von E.E. Cummings für 8 Stimmen
Peteris Vasks         Litene Ballade für 12stimmigen gemischten Chor
Arvo Pärt                  Dopo la Vittoria piccola cantata für Chor
                                  I heard a voice für gemischten Chor a cappella
Rytis Mažulis          Canon solus für Chor



Sonntag, 14. Juli 2019, 19 Uhr
Stiftskirche Mariä Himmelfahrt Obermedlingen


Sonntag, 14. Juli, 19 Uhr

Einführungsvortrag um 18.30 Uhr

SWR Vokalensemble
Marcus Creed Dirigent

Neuer Kammerchor Heidenheim
Thomas Kammel Dirigent

Ort:

Stiftskirche Mariä Himmelfahrt Obermedlingen

Tickets:

Share: