Spielorte

Rittersaal Schloss Hellenstein

RITTERSAAL SCHLOSS HELLENSTEIN

Die mittelalterliche Ruine des Rittersaals auf Schloss Hellenstein ist die atemberaubende Kulisse für die Opernfestspiele Heidenheim – und das seit 50 Jahren!


Congress Centrum Heidenheim

FESTSPIELHAUS CONGRESS CENTRUM HEIDENHEIM

Das Festspielhaus mit seiner hervorragenden Akustik ist nur ein paar Schritte vom Rittersaal entfernt. Abhängig von der Witterung finden die Veranstaltungen im Rittersaal Schloss Hellenstein open air oder im Festspielhaus Congress Centrum Heidenheim statt.


Congress Centrum Heidenheim

KONZERTHAUS HEIDENHEIM

Das Konzerthaus Heidenheim blickt auf eine rund hundertjährige Geschichte zurück und besticht durch sein einzigartiges Jugendstil-Ambiente. In den Jahren 1913/14 wurde das Konzerthaus durch den Architekten Professor Paul Schmohl gebaut und am 24. Mai 1914 eingeweiht. Es bildet den südlichen Abschluss der Heidenheimer Innenstadt und beeindruckt – heute aufwändig saniert – durch seine imposante Architektur.


Opernzelt im Schlosspark

OPERNZELT IM BRENZPARK

Seit 2011 ist es Spielort der Jungen Oper in Heidenheim - das Opernzelt. Ab dem Jahr 2017 steht das Opernzelt in Heidenheims "erster grüner Stube": dem Brenzpark.


Schlosskirche Schloss Hellenstein

SCHLOSSKIRCHE

Schloss Hellenstein


Schlosspark Schloss Hellenstein

SCHLOSSPARK

Schloss Hellenstein


Brunnengarten Schloss Hellenstein

BRUNNENGARTEN

Schloss Hellenstein


Hammerschmiede Königsbronn

HAMMERSCHMIEDE

Königsbronn


Pauluskirche Heidenheim

PAULUSKIRCHE

Heidenheim


Freie Waldorfschule

FREIE WALDORFSCHULE

Heidenheim


Stiftskirche Obermedlingen

STIFTSKIRCHE MARIÄ HIMMELFAHRT

Obermedlingen


Lokschuppen

LOKSCHUPPEN

Heidenheim