VALDA WILSON - Sopran, GALAKONZERT

Valda Wilson
Foto: Andrew Rankin

Valda Wilson stammt aus Sydney und hat sich zu einer der gefragtesten Sopranistinnen sowohl in ihrem Heimatland als auch in Europa entwickelt. 
Ihr umfangreiches Opern- und Konzertrepertoire reicht von Bach über Mozart und Bellini, Verdi, Strauss, Mahler, Schostakowitsch bis hin zu zeitgenössischen Komponisten wie  Miroslav Srnka und Paul Stanhope.  Sie hat mit den Orchestern von Covent Garden, der Semperoper Dresden, Teatro di San Carlo Neapel, Orchestre des Champs-Elysees, Orchestre de la Suisse Romande und der Hallé unter Dirigenten Richard Bonynge, Antonio Pappano, John Fiore, Fabio Luisi, Philippe Herreweghe und Thomas Roesner gesungen.
Darüber hinaus ist Valda eine begabte Interpretin von Kammermusik, und singt bei dem Australian Festival of Chamber Music, an der Semperoper Dresden, und für live Rundfunk Aufnahmen mit dem Auryn Quartet, Freies Ensemble Dresden, Ensemble Mediterrain und Ensemble Liaison.