GALAKONZERT 2019 - Beethoven-Fest

Werke von Ludwig van Beethoven

Lise de la Salle
(c)Stephane Gallois

Beethovenprojekt II

Mit gleich allen drei Leonoren-Ouvertüren, einer selten gespielten Schauspielmusik und dem Klavierkonzert Nr. 5 setzt die Cappella Aquileia ihr 2018 begonnenes Aufnahme-Projekt mit der Musik Beethovens fort.

Einen Blick in die Werkstatt des Komponisten bieten die drei Leonoren-Ouvertüren, die den mühsamen Entstehungsprozess rund um Beethovens Oper Fidelio widerspiegeln. Der zweifelnde Komponist war selten mit dem Geschriebenen zufrieden, so wurde geändert, verbessert und korrigiert, um letztendlich eine völlig andere Ouvertüre für seine einzige Oper zu schreiben. Dieser Tatsache ist es geschuldet, dass die drei Schwesterwerke meist im Konzertsaal und in der Regel als Einschub in der Oper erklingen, wobei die bekannteste die dritte Leonoren-Ouvertüre ist. Sie zählt nicht nur zu Beethovens wichtigsten Werken überhaupt, sondern sprengte mit ihrer musikalischen Intensität die damaligen Maßstäbe und Erwartungen an Opernouvertüren, was sie zu einem eigenständigen Orchesterwerk machte.

Mit dem Festspiel König Stefan wird der Bogen zum Galakonzert der Festspielzeit 2018 geschlagen, bei dem Die Ruinen von Athen ein große Publikumserfolg war. Die beiden Werke verbindet das Datum ihrer Uraufführung, beide wurden 1812 bei der Eröffnung des Theaters in Pest gespielt. Wie Die Ruinen von Athen so wurde auch das Libretto von König Stefan von August von Kotzebue verfasst, der in dem Melodram die Gründung des Ungarischen Reiches unter dessen ersten König Stefan I. thematisiert.

Als Stargast begrüßen die Cappella Aquileia und ihr musikalischer Leiter Marcus Bosch die international gefeierte Pianistin Lise de la Salle, die mit Beethovens letztem Klavierkonzert zu hören sein wird. Das Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur ist ein Gipfelstück des Genres, mit dem Beethoven die Weiterentwicklung der Klavierkonzerte entscheidend prägte und für Komponisten wie Johannes Brahms zum Vorbild werden sollte.

Programm:
Ludwig van Beethoven – Leonoren-Ouvertüre Nr. 1 op. 138
Ludwig van Beethoven – König Stephan op. 117
Ludwig van Beethoven – Leonoren-Ouvertüre Nr. 2 op. 72a
Ludwig van Beethoven – Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73
Ludwig van Beethoven – Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 op. 72b

Sonntag, 21.Juli 2019, 20 Uhr

Abendsponsor:

Logo Kreissparkasse Heidenheim

Sonntag, 21. Juli 2018, 20 Uhr

Einführungsvorträge jeweils um 19.10 Uhr und 19.30 Uhr