Zum Content

(c) Uwe Arens

Konzerte vor Publikum zu veranstalten, das ist derzeit nicht möglich. Konzerte für ein Publikum zu veranstalten, das ist möglich! Und so wird das Mandelring Quartett am kommenden Montag 07.12. nach Heidenheim reisen, um das Meisterkonzert „Österreich-Ungarn“ aufzuführen. Um 20 Uhr wird das Konzert unter dem Link

www.heidenheim.de/meisterkonzerte

frei empfangbar sein. Für Heidenheims Kulturchef Matthias Jochner ist es wichtig, statt einer kompletten Absage zu tun, was möglich ist: "Was tun wenn Kultur nicht geht? Kultur machen! Das machen wir nun in Heidenheim mit großer Anstrengung und mit viel Erfolg schon seit März. Und es muss die Antwort sein. Tun was - eben doch - noch möglich ist. Ich freue mich sehr, dass die Mandelring-Musiker nun doch spielen für uns und wir sie im livestream erleben können."

Auf dem Programm steht ein für den Livestream modifiziertes Programm, mit den beiden
geplanten Beethoven-Streichquartetten und dazwischen mit einem unterhaltsamen bunten Mittelblock:

Ludwig van Beethoven – Streichquartett c-Moll op. 18 Nr. 4
Mariano Mores, Arr. Werner Thomas-Mifune – Cafetín de Buenos Aires, Tango
Arthur Johnston, Arr. Bill Thorp – Pennies from Heaven
Dmitri Schostakowitsch – Polka (Allegretto) aus op. 22
Héctor Varela, Arr. Werner Thomas-Mifune – „El 58“, Tango
Ludwig van Beethoven – Streichquartett Es-Dur op. 74 „Harfenquartett“

Die Zuhörer*innen werden freundlich gebeten, zur Unterstützung bei der Deckung der Unkosten
mit einer frei wählbaren Summe beizutragen.
Spendenkonto: IBAN DE 93 6325 0030 0000 8800 17 - BIC SOLADES1HDH - Kreissparkasse
Heidenheim - Spendenzweck: Kulturelle Zwecke-Mandelring-Quartett.
Für eine Spende bis 200,00 EUR reicht der Kontoauszug als Spendennachweis aus.

Infos kompakt:
ÖSTERREICH-UNGARN
Kammerkonzert
Sonntag, 11.10.2020 20:00 Uhr
ALS LIVESTREAM aus der Waldorfschule Heidenheim

Violine             Sebastian Schmidt
Violine             Nanette Schmidt
Viola                Andreas Willwohl
Violoncello      Bernhard Schmidt