Zum Content

© Steven Haberland | NDR

Musikalische Leitung – Jazzgala "LA DIMORA DELL' ALTROVE"

Geir Lysne wurde 1965 im norwegischen Trondheim geboren und studierte an der Norwegischen Musikhochschule in Oslo, wo er bis heute lebt. Als Dirigent und Arrangeur arbeitete Geir Lysne bereits mit rund 25 Ensembles, darunter die bedeutendsten Bigbands Europas, aber auch klassische Formationen wie die zwölf Cellisten der Berliner Philharmoniker oder der Dänische Radio Chor. Mit der NDR Bigband arbeitet er seit 2002 regelmäßig, 2013 wurde das von ihm arrangierte Album Big Band, das die NDR Bigband mit Stefano Bollani einspielte, ausgezeichnet.

Ab 1993 war er als Dozent an der Universität und Norwegischen Musikhochschule in Oslo tätig, seit 2010 ist er an der Hochschule Professor für Arrangement und Komposition. Er gewann unter anderem den Preis der deutschen Schallplattenkritik, den norwegischen Grammy und den Echo Jazz 2013 für das beste Bigband-Album. Lysne bringt dem Jazz in den unterschiedlichsten Besetzungen einen völlig neuen Farbenreichtum bei. 

Seit 2016 ist Geir Lysne Chefdirigent der NDR Bigband.