Zum Content

© Eva-Maria Richter

Musikalische Leitung – Der Zauberer von Oz

Mareike Jörling wurde 1997 in Oldenburg geboren und erhielt dort ihren ersten Klavierunterricht im Alter von sieben Jahren. Mit zehn Jahren erlernte sie zusätzlich das Geigenspiel an der dortigen Musikschule. Nach Privatunterrichten u. a. bei Robin Davis und Prof. Konrad Maria Engel begann Mareike Jörling 2017 ihr Bachelorstudium für Orchesterleitung bei Prof. Florian Ludwig an der Hochschule für Musik Detmold. Derzeit befindet sie sich dort im Masterstudiengang, den sie voraussichtlich im Sommer abschließen wird.

Im Rahmen ihres Studiums bekam Mareike Jörling bereits die Gelegenheit mit namhaften Orchestern zu arbeiten, u. a. mit dem Philharmonischen Orchester Hagen, dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven, der Philharmonie Südwestfalen, dem Symphonischen Orchester des Landestheater Detmold, der Neuen Philharmonie Westfalen oder auch der Nordwestdeutschen Philharmonie Herford. Des Weiteren leitete sie das Sinfonieorchester Ruhr bereits mehrfach bei Neujahrskonzerten und einem Kinder- und Jugendprojekt.