Zum Content
Jazzfrühstück am 01. August 2021

Ist das noch Jazz oder schon musikalische Bewusstseinserweiterung (Süddeutsche Zeitung)?
Nach fünf Jahren Bandgeschichte sind die vier Musiker von BUFFZACK mit ihrem neuen Album „Tanzverbot“ unterwegs. Gewürzt mit einer Prise Humor und Poesie erklingt eine Musik zwischen virtuosen Soli, beruhigender Schlichtheit, anspruchsvollem Jazz und hartem Beat. Augenzeugenberichten zufolge soll es auf BUFFZACK-Konzerten zu teils verstörenden Situationen gekommen sein, als düstere Metal-Fans Arm in Arm verträumt schunkelten und lederhosenbehangene Volksmusikliebhaber in wildes Headbangen ausbrachen...

Andreas Unterreiner - Trompete/Flügelhorn  
Lukas Jochner - Posaune    
Florian Mayrhofer - Tuba   
Lorenz Hunziker - Schlagzeug