Zum Content

© Joe Kurowski

Kate Pinkerton – Madama Butterfly

Die Sopranistin Theresa Maria Romes sang als Solistin im Gewandhaus zu Leipzig, mit dem Sotschi Sinfonie Orchester in Russland, an der Oper Leipzig, an der Staatsoperette Dresden, am Theater Koblenz, beim Festival Schloss Brenz, mit dem Leipziger Symphonie-Orchester, bei den Frankenfestspielen Röttingen, im Rahmen der Opernfestspiele Heidenheim und des Mozartfests Würzburg sowie im Chor des Staatstheaters Nürnberg, des Landestheaters Coburg und beim Heidelberger Frühling.

Sie leitet das internationale Festival für Kunstlied Liederfrühling, das KAMMERMUSIK! Festival Würzburg sowie die Forum Konzerte Würzburg. Ihr Interesse für zeitgenössische und genreübergreifende Musik schlägt sich in etlichen Uraufführungen und zahlreichen Aufnahmen nieder, zuletzt beim Bayerischen Rundfunk.

Ihre Stimme wird von Kritikern als „glänzender, voller, schön gerundeter Sopran“ beschrieben. Im Konzert überzeugt sie mit „veritabler Bühnenpräsenz“, „Vielseitigkeit“, „Leidenschaft und Temperament“ sowie „erfreulich klarer Aussprache“.