Zum Content

Foto: Oliver Vogel

Für Klassen an Grundschulen und weiterführenden Schulen

Premierenklassen

 

Wir von den Opernfestspielen der Stadt Heidenheim freuen uns sehr darüber, dass wir in diesem Sommer wieder mit all unseren Festspiel-Opern Premieren feiern.

Aus diesem Grund bieten wir erneut das Angebot der Premierenklassen an. 

 

Was ist eine Premierenklasse?

 

Eine Schulklasse beschäftigt sich intensiv mit dem Themenbereich Oper und der jeweiligen Oper (Der Zauberer von Oz, Giovanna d’Arco oder Don Carlo).

Es kommt zu gegenseitigen Besuchen zwischen der Schule und uns mit folgenden Schwerpunkten:

 

-      Schulbesuch der Education mit spielerischer Einführung durch Theaterpädagog:innen

-      Kennenlernen der Bühne im Brenzpark Heidenheim

-      Besuch der Klasse bei der Konzeptionsprobe

-      Einführung in Der Zauberer von Oz in der Schule

-      musikalisch-szenischer Workshop in der Schule

-      Probenbesuche der Klasse

-      Premierenbesuch aus der ersten Reihe

-      Nachbereitung in der Schule

 

Einblick in das Projekt

 

Im letzten Jahr wurde unsere Junge Oper „Wurst“ theaterpädagogisch begleitet, diese professionelle Begleitung wird es auch dieses Jahr geben. Ja, Sie lesen richtig: Bereits letztes Jahr ging es um die Wurst. Mit demselben Engagement und vielseitigem Angebot, aber anderen Opern, wollen wir es auch dieses Jahr Schulklassen ermöglichen, Oper neu zu erleben, das Konzept Oper kennenzulernen und dann eine Probe sowie die Premierenshow zu genießen.

Die Auseinandersetzung mit einem Themenbereich wie der Oper fördert Kinder und Jugendliche auf verschiedensten Ebenen und bildet einen lehrreichen Unterrichtsinhalt. Die eingestaubte Vorstellung einer Oper ist von gestern, das Heute ist das moderne, vielseitige, kreative und spannende Erleben. Sie lernen die Oper als Kunstform kennen, der Bezug zur Musik wird gefördert und der damit verbundenen Qualität für die physische und psychische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Zeitgleich schaffen solche Erlebnisse tolle Erinnerungen, die den Klassenzusammenhalt und das Miteinander stärken.

Nach einer Ausschreibungsphase und einem Losverfahren wurden im vergangenen Jahr zwei Schulkassen für unsere Opern als Premierenklassen ermittelt. Auch in diesem Jahr freuen wir uns über rege Beteiligung und hoffen auf zahlreiche Bewerbungen.

 

Bewerbungen bis zum 01.04.2023 gerne an:

 

Anni El-khorazati

Telefon: +49 7321 327-4214

Telefon mobil: +49 171 2456664

Telefax: +49 7321 327-4214

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

Über die tolle Zusammenarbeit mit unseren Premierenklassen und Lehrer:innen freuen wir uns sehr.