BAUERN UND GANGS - LAST NIGHT OH! 2020

Marcus Bosch
Marcus Bosch (Foto: Cristopher Civitillo)

Meisterkonzerte 2019/2020

Programm
Leonard Bernstein – West Side Story: Symphonic Dances
Carl Orff – Carmina Burana

„Alles, was ich bisher geschrieben habe, können Sie nun einstampfen! Mit Carmina Burana beginnen meine gesammelten Werke!“, schrieb Carl Orff nach der erfolgreichen Uraufführung im Juni 1937 an seinen Verleger. Die Wechselhaftigkeit des Glücks, das Erwachen des Frühlings und seiner aufkeimenden Liebe, später dann die leiblichen Genüsse sowie die Liebesannäherung zwischen Jungfrau und Jüngling mit einem Lobgesang auf Venus sind die Themen, die Orff an der mittelalterlichen Sammlung aus dem bayrischen Benediktbeuren mit lateinischen, mittelhochdeutschen und altfranzösischen Texten so begeisterten. Sie stimulierten ihn zu einer unbändigen, treffsicheren Vertonung. Die „Carmina Burana“ sind mit der archaischen Wucht ihrer Chöre, ihren Ohrwürmern und den schmeichelhaften Solonummern ein Geniestreich sondergleichen.Große Liebesgefühle, dargestellt im Umfeld rasanter Rhythmen, prägen auch Leonard Bernsteins Romeo-und-Julia-Adaption, der die rivalisierenden Banden von Verona ins New York der 1950er Jahre verlegt. Seine „West Side Story“ ist – wie die Carmina Burana – ein echter Welterfolg. Die „Symphonischen Tänze“, gedacht als eigenständiges Tanzdrama, enthalten alle zugkräftigen Nummern des Musicals.
Donnerstag, 30. Juli 2020 (Abo-Konzert)
Sonntag, 2. August 2020
Rittersaal Schloss Hellenstein / Festspielhaus Congress Centrum*
* abhängig von der Witterung


Abendsponsor:
Heidenheimer Volksbank eG

Alle Termine

Donnerstag, 30. Juli 2020 (Abo-Konzert)
Sonntag, 2. August 2020
 

Anna-Lena Elbert Sopran
Martin Platz Tenor
Zoltan Nagy Bariton
Eleven des Neuen Kammerchor Heidenheim
Tschechischer Philharmonischer Chor Brünn Festspielchor
Stuttgarter Philharmoniker Festspielorchester
Marcus Bosch Dirigent

Abos:

Tickets:

Einzeltickets ab 6. Juli 2019!

Share: