Zum Content
OH! Opernfestspiele Heidenheim

(c) Jan Walford

Kategorie

Konzert

Ort

Open-Air Bühne Brenzpark Heidenheim


PROGRAMM

Songs und Balladen von Jule Malischke

In Heidenheim geboren, in der (Musik-)Welt zuhause - Jule Malischke ist mit ihrer Gitarre überall unterwegs, alleine, im Duo mit dem Dresdner Gitarristen Stephan im Trio, mit Band, und sie sucht den Kontakt zu ihrem Publikum auf der großen Bühne genauso wie in Gefängnissen, Hospizen oder Krankenhäusern. Die Stipendiatin der berühmten "Live Music Now" Stiftung von Yehudi Menuhin will mit ihren Songs berühren, und das gelingt ihr auch mühelos.

Ihre Musik ist mehr als klassische Singer/Songwriter-Unterhaltung, ihr Stil ist mehr als einfach nur Akustik Folk/Pop, und ihr Auftritt beim OH!KonzertSommer mehr als "nur" ein Heimspiel: Neben der Geigerin ihrer Band, Isabell Kimmel, steht sie auf der Bühne zusammen mit einem Streichquartett des preisgekrönten Orchester der Opernfestspiele Heidenheim, der Cappella Aquileia. Ein besonders stimmungsvolles Open-air-Konzert!

Mit:
Jule Malischke, voc, git
Isabel Kimmel, vl

Streichquartett der Cappella Aquileia:
Tanja Conrad & Silke Maurer, Violine / Malte Koch, Viola / Attila Hündöl, Cello

Besetzung
Gitarre Jule Malischke
Violine Isabell Kimmel
Ensembles
Streichquartett Musiker der Cappella Aquileia