Zum Content
OH! Opernfestspiele Heidenheim

© Felix Grünschloß

Kategorie

Konzert

Ort

Festspielhaus Congress Centrum

Das nächste Spitzenorchester im Festspielhaus

Ein Naturgemälde sondergleichen hat der tschechische Komponist Bedřich Smetana mit seinem Orchesterzyklus Má Vlast (Mein Vaterland) geschaffen: Die sechs Instrumentalsätze greifen jedoch nicht nur die wunderschöne Natur seiner Heimat auf, sondern entführen in eine mythische Welt des mittelalterlichen Böhmens. Schon der Eingangssatz thematisiert die Entstehung des tschechischen Volkes, vor allem das Nationalgefühl wird beschworen. Und alles wird von Smetanas wohl berühmtester Komposition, der Moldau, zusammengehalten.

Die Badische Staatskapelle ist eines der traditionsreichsten Orchester Deutschlands, das derzeit über 90 Musikerinnen und Musiker aus rund 20 Nationen vereint. Seit ihrer Gründung 1662 als Hofkappelle leiteten zahlreiche Berühmtheiten das Orchester: Nicht nur die Komponisten Richard Wagner und Richard Strauss standen am Pult, sondern auch Dirigenten wie Hermann Levi, Felix Mottl und Joseph Keilberth. Seit der Spielzeit 2020/21 leitet Georg Fritzsch die Staatskappelle als Generalmusikdirektor.

 

PROGRAMM

Bedřich Smetana – Má Vlast (Mein Vaterland)

Kreativteam

Dirigent Georg Fritzsch

Ensembles

Orchester Badische Staatskapelle Karlsruhe