Zum Content
OH! Opernfestspiele Heidenheim

(c) Marie-Laure Briane

Kategorie

Meisterkonzerte

Ort

Festspielhaus Congress Centrum

Das Staatsballett vom Gärtnerplatz erstmals zusammen mit der Cappella Aquileia!

 

Ballett von Martin Goecke
Nach dem gleichnamigen Film von Federico Fellini
Buch von Federico Fellini und Tullio Pinelli
Musik von Nina Rota

Uraufführung am 2. September 1966 im "Teatro alla Scala", Mailand
Premiere in München am 12. Juli 2018

 

Tanzraum Heidenheim...

... ist eine Tanzland Kooperation der "Opernfestspiele Heidenheim" mit dem "Ballett des Staatstheaters am Gärtnerplatz".

Das Ballett des Staatstheaters am Gärtnerplatz und die Cappella Aquileia - Orchester der OH! - kooperieren im Rahmen des Programms "Tanzland" der Kulturstiftung des Bundes. In den Jahren 2023 bis 2025 bringen der Münchner Ballettchef Karl Alfred Schreiner und Festspieldirektor Marcus Bosch jeweils eine Tanzproduktion auf die Bühne des Festspielhauses CCH.

Leitung
Musikalische Leitung Marcus Bosch
Leitung Ballett Karl Alfred Schreiner
Choreografie Marco Goecke
Bühne und Kostüm Michaela Springer
Kostüme Caroline Czaloun-Moore
Licht Udo Haberland
Dramaturgie Daniel C. Schindler
Ensembles
Ballett Ballett des Staatstheater am Gärtnerplatz
Festspielorchester Cappella Aquileia