Zum Content
Slide backgroundSlide thumbnail
Slide backgroundSlide thumbnail
 

Oper unter Sternen

Die Opernfestspiele Heidenheim (gegründet 1964) sind mit ihrem jährlichen Programm aus Oper, Konzert und vielen Extras ein großes sommerliches Klassikfestival. Der romantische Rittersaal auf Schloss Hellenstein, eine „der schönsten Open-Air-Bühnen Europas“ (Die Welt). Ein akustisch exzellentes Festspielhaus CCH. Oper und Sinfonie unplugged und in kammermusikalisch-intimem Rahmen. „Weltklasse“ (Opernglas) in der Naturlandschaft der östlichen schwäbischen Alb. Die OH! sind ein Festival der faszinierenden Gegensätze.

Seit August 2009 ist der Dirigent Marcus Bosch künstlerischer Direktor der Opernfestspiele Heidenheim... (weiterlesen)

Opernfestspiele im Rittersaal bei Nacht

Ende des Programms "Da Capo"

4. Juni bis 31. Juli 2022

Danke an alle, die mitarbeiten, die Opernfestspiele Heidenheim Jahr
für Jahr zu einem der schönsten kulturellen Erlebnisse zu machen!
Danke an alle Sponsoren, Förderer, Unterstützer und Träger, die das
alles möglich machen. Und danke auch an Sie - unser Publikum, das
so zahlreich unsere Veranstaltungen besucht hat.

Die Meisterkonzerte starten am 23. Oktober - der Vorverkauf für die
Festspielzeit 2023 unter dem Festspielmotto HELDINNEN startet am
21. November 2022.

Aktuelles

Cappella Aquileia

Cappella Aquileia

Die Cappella Aquileia steht seit ihrer Gründung im Jahr 2011 als besonderes Orchester für das künstlerische Renommee der Opernfestspiele Heidenheim.

Mehr erfahren   

Träger & Sponsoren

Heidenheim an der Brenz

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Voith

Carl Zeiss AG

Hartmann

Stadtwerke Heidenheim AG

Kreissparkasse Heidenheim

Heidenheimer Volksbank eG

Stefan-Doraszelski-Stiftung

Max Liebhaber Werk

Südwestrundfunk