Zum Content

Meisterkonzerte

Festspielglanz hat immer Saison: Seit 2011 bereichern die Meisterkonzerte das Kulturleben in Heidenheim als „Festspiele unterm Jahr“. Nationale und internationale Stars der Klassikszene treten auf mit hochkarätigen und anspruchsvollen Kammerkonzerten. Und die preisgekrönte und für viele CD-Aufnahmen ausgezeichnete Cappella Aquileia – Orchester der OH! bringt mit ihren Sinfoniekonzerten große Orchestermusik in Aufführungen auf internationalem Niveau ins Festspielhaus CCH.

Jan Vogler, Gerhard Oppitz, Noa Wildschut, Igor Levit, Isabelle Faust, das Quatuor Ébène, Christoph Prégardien, Ivo Pogorelich, Michael Volle, das Trio Wanderer, Camille Thomas – Stars, die auf den großen Bühnen der Welt und auch für Sie, das Publikum der Meisterkonzerte in Heidenheim konzertieren und konzertiert haben. Große Sinfonik haben neben der Cappella Aquileia auch die Stuttgarter Philharmoniker, die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, das Kammerorchester Basel und andere Orchester zu den Meisterkonzerten gebracht.